Die besten Babyparty Spiele

Um die baldige Ankunft eines Babys zu feiern, wird immer öfter eine “Babyparty” veranstaltet. Diese aus den USA stammende Tradition wird auch in Deutschland immer beliebter. Oftmals laden die Freundinnen der werdenden Mutter die Gäste ein und übernehmen die Organisation, sodass die “Babyshower” eine echte Überraschung ist.

Bei einer Babyparty soll natürlich die werdende Mutter im Mittelpunkt stehen. Aus diesem Grund gibt es auf solchen Partys oft keinen Alkohol. Um die Stimmung trotzdem aufzulockern, sind Baby Party Spiele genau das richtige Mittel!

Kennenlernspiele 

Möglicherweise kennen sich die Gäste untereinander nur flüchtig. Deshalb ist ein Kennenlernspiel zu Beginn der Party eine gute Auflockerung, um die ersten Gespräche anzustoßen.

Wer ist es?

Bitte die Gäste bereits in der Einladung, ein Babyfoto von sich mitzubringen. Diese Fotos werden dann zu Beginn der Party eingesammelt, durchnummeriert und für jeden gut sichtbar ausgelegt. Dann werden Listen an jeden Gast verteilt und nun kann jeder raten, wer auf welchem Babyfoto zu sehen ist.

Sag nicht Baby!

Für dieses Spiel benötigst du 5 Wäscheklammern pro Person. Diese werden zu Beginn der Party als Begrüßung an der Kleidung der Gäste befestigt. Die Anweisung lautet dann: Sag bloß nicht das Wort “Baby”! Alle müssen von nun an die Ohren spitzen, denn sollte jemand das Wort ‚Baby‘ aussprechen, wird der Person direkt eine Wäscheklammer weggenommen. Wer am Ende der Party die meisten Klammern übrig hat, gewinnt. Dieses Spiel ermutigt die Gäste, miteinander in Kontakt zu treten und interessante Gespräche zu führen. Wer schafft es am besten, die anderen dazu zu bringen, “Baby” zu sagen?

Lustige Babyparty Spiele

Wenn sich die Gäste kennengelernt haben, lockern lustige Baby Partyspiele die Stimmung auf und bringen die Gäste dazu, aus sich herauszukommen und gemeinsam mit der Mutter die nahende Geburt zu feiern.

Weil ich es gesagt habe!

Jeder kennt ein paar typische Elternsprüche, die man als Kind immer zu hören bekommen hat, wie beispielsweise: „Füße vom Tisch!” oder „Vor dem Essen immer die Hände waschen!”. Welcher dieser Sprüche ist den Gästen aus ihrer Kindheit besonders im Gedächtnis geblieben?

Jeder notiert einen Spruch auf einem kleinen Zettel. Anschließend werden alle Zettel zusammen in ein Gefäß gegeben und gut gemischt. Nun zieht jeder Gast zufällig einen Zettel und der Ratespaß kann beginnen: Wer hat welchen Spruch notiert? Und wer würde welchen Ratschlag beim eigenen Kind auch wieder anwenden?

Wickelwettbewerb

Die Partygäste werden in gleichgroße Gruppen aufgeteilt. Jedes Team bildet dann eine Reihe. Die erste Person in der Kette bekommt eine Babypuppe, die eine Windel trägt und in eine Decke gehüllt ist.

Wenn das Startsignal ertönt, muss die Puppe aus der Decke gewickelt werden. Die Windel wird gewechselt, eine neue angezogen und die Puppe wieder mit einer Decke eingeschlagen. Dann wandert die Puppe zum nächsten Teamspieler und das ganze beginnt von Neuem. Welche Gruppe wohl zuerst mit dem Wickeln fertig ist?

T-Shirt/Body dekorieren

Hierfür benötigst du ein paar Baby T-Shirts oder Bodys sowie Textil-Malstifte und schadstofffreie Textilfarbe. Jeder der Gäste darf nun ein Kleidungsstück für den Neuankömmling bemalen. Die werdende Mutter darf natürlich auch mitmachen – oder sie entspannt sich in der Zwischenzeit und rät am Ende, hinter welchem Kleidungsstück sich welcher kreative Gast verbirgt.

Ratespiele

Ein Klassiker unter den Partyspielen sind Ratespiele. Hier können alle gleichzeitig mitmachen und es werden fast immer interessante Themen zu Tage gefördert, die für viel Gesprächsstoff sorgen.

Geburtstermin-Orakel

Für dieses Spiel brauchst du nur einen Stift und ein Blatt Papier pro Person. Bevor das Spiel losgeht, teilst du allen den errechneten Geburtstermin mit. Jeder soll nun eine persönliche Prognose zu Tag und Uhrzeit abgeben und diese auf das Stück Papier schreiben. Später wird sich dann zeigen, wer mit seiner Vermutung richtig lag.

Übrigens: Nur 5% aller Babys kommen an dem vom Arzt errechneten Termin zur Welt.

Alles dreht sich um Mama

Bei dem Quiz dreht sich alles um die werdende Mama! Hierfür musst du zuvor Fragen über die Hauptperson vorbereiten. Die Schwangere kann dafür natürlich auch selbst mit eingespannt werden. Die Themen können sich auf die Kindheit, Jugend und das aktuelle Leben der werdenden Mutter beziehen. Beispielfragen für das Quiz:

  • Zu welcher Uhrzeit wurde sie geboren?
  • Wie lautet der Name ihrer Grundschule?
  • Wofür war sie als Jugendliche berühmt oder berüchtigt?
  • Wo haben sich die werdenden Eltern kennengelernt?

Nun werden die Fragen einzeln in der Runde laut vorgelesen und jeder kann mitraten. Du kannst auch einen Schiedsrichter bestimmen, der die Punkte notiert und die Übersicht behält. Das Spiel macht aber auch Spaß, wenn du keine Punkte zählst.

Kinderlieder erraten

Dieses einfache aber beliebte Babyparty Spiel versetzt jeden zurück in die eigene Kindheit! Über Youtube oder Spotify kann jeder einen Hit seiner Jugend finden und den anderen vorspielen. Der Rest entwickelt sich von ganz allein, wenn die Erinnerungen hochkommen…

Namensfinder

Hierfür müssen Vor- und Nachname der werdenden Eltern auf ein Blatt Papier geschrieben werden. Die Gäste haben dann 5-10 Minuten Zeit, aus den Buchstaben der beiden Eltern möglichst viele Namen zu bilden. Hierbei können lustige, exotische Namen entstehen. Und wer weiß, vielleicht brauchen die werdenden Eltern ja noch etwas Inspiration!

Das perfekte Geschenk zur Babyparty

Auch ein kleines Mitbringsel darf natürlich nicht fehlen, wenn du zu einer Babyparty eingeladen bist. Annas Schnullerketten eignen sich dafür besonders gut, denn du kannst die Schnullerkette selbst individuell zusammenstellen und hast so ein sehr persönliches Geschenk. Probier es gleich aus!

Lieferung in 3-5 Werktagen
Ein Icon mit einer Kreditkarte steht für Zahlung bei annas schnullerketten mit kreditkarte oder banküberweisung Sichere Bezahlung über Bankkonto oder Kreditkarte
Komfortable Zahlung über PayPal möglich
Bestellen ohne Kundenkonto